image

Ästhetische Zahnmedizin, mehr als nur Weisse Zähne

Am Gesicht kommt letztlich niemand vorbei
und ein Lächeln öffnet Herzen.


Das Gesicht - als pars pro toto - ist das zentrales Element unserer äußeren Erscheinung, ein Spiegelbild der Seele, der Persönlichkeit und wird am genausten betrachtet.
Es ist der Körperteil welchen wir am meisten unseren Mitmenschen zeigen und durch welchen uns diese auch am besten von anderen unterscheiden können.
Die Physiognomie eines Menschen macht ihn aus, spielt bei der Entstehung von Sympathie oder Antipathie eine schwerwiegende Rolle und ist offensichtlich zum Ausdruck da.

Ein freudestrahlendes Lächeln gilt als Bote natürlicher Schönheit und macht uns anziehend, charmant, liebenswert.

Auch wenn man sich dessen völlig unbewusst ist, das Gesicht  verrät viel über die Stimmung eines Menschen, das Alter, das Geschlecht, oft etwas Lebensgeschichte und durch die Mimik -ein international verständlich nonverbalen Kommunikationsmittel- unsere Gefühle (Freude, Wut, Ekel, Furcht, Verachtung, Traurigkeit, Scham, Schuld, Überraschung, Glück, Unglück, Zufriedenheit, Unzufriedenheit).


Harmonisierung des Erscheinungsbildes Ihres Lächelns

Ein harmonisches Erscheinungsbild des Mundes wird durch Größe und Form der Lippen und Zähnen relevant bestimmt.

Schöne Zähne sind der Wunsch vieler Menschen. 

Cosmetic Dentistry befasst mit der Harmonisierung des Erscheinungsbildes Ihres Lächelns. Ein natürlich schönes Lächeln dient zunehmend als Visitenkarte und kann auf verschiedene Arten realisiert werden.

Stimmt etwas mit einem Teil des Gesichts nicht, kann dies als sehr störend empfunden werden und schnell das Selbstwertgefühl beeinflussen.

Biologische Gesichtserkennung